Geschichte

Haberkorn Suisse Geschichte Symbolbild

Einfach zeitlos.
Haberkorn gestern, heute, morgen.

Wir kombinieren jahrzehntelange Erfahrung mit umsichtigem Weitblick. Nach und nach wurde die Geschäftsstelle in der Schweiz durch Firmenübernahmen vergrössert. Zeitlose Erfolgsfaktoren sind das einzigartige Sortiment und der Anspruch, ein vorbildlicher Arbeitgeber zu sein.


Chronik

Seilerei von Leopold und Frieda Haberkorn 1932 in Bregenz
1. Januar 1980
Die Gründung

Gegründet als Haberkorn AG, technischer Händler, in St. Margrethen/SG. (Teil der 1932 gegründeten, österreichischen Haberkorn Gruppe)


Schweizkarte Haberkorn Suisse
1. Januar 1993
Übernahme der Unico Graber AG

Übernahme der Handelsaktivitäten der Unico Graber AG in Münchenstein. Konzentration auf den Geschäftsbereich Arbeitsschutz. Namensänderung in Unico Haberkorn AG.


Team Haberkorn Suisse
1. Januar 1998
Aufbau Bereich Industrieschläuche und Armaturen

Übernahme der Handelsaktivitäten der Uniwaco AG in Winterthur. Aufbau des Geschäftsbereiches Industrieschläuche und Armaturen.


Logo der Haberkorn AG, Schweiz Berneck SG
1. Juni 2016
Unico Haberkorn wird Haberkorn AG

Nach über 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit unter dem Namen Unico Haberkorn AG starten wir ab 1.Juni 2016 mit neuem Firmennamen durch. Die Unico Haberkorn AG wird zur Haberkorn AG. Neues Logo, neue Website, neuer Online-Shop, aber gewohnte Kompetenz und Zuverlässigkeit.